DER AvD-OLDTIMER-GRAND-PRIX

Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix ist das Festival des historischen Motorsports in Deutschland. In zahlreichen Starterfeldern sind Hunderte historische Rennwagen auf dem Nürburgring am Start. Vorkriegs-Sportwagen sind ebenso zu sehen wie Formelfahrzeuge verschiedener Epochen inklusive der FIA-Meisterschaft für Formel Junior Fahrzeuge. Neu im Programm sind 2020 die beiden Demoläufe für Formel-1-Fahrzeuge. Zum einen wird eine Parade unter dem Motto „Revival GP von Deutschland 1961“ stattfinden. Ein weiterer Demo-Run ist für Formel-1-Fahrzeuge der 70er- bis 90er-Jahre mit einem Schwerpunkt auf Ferrari-Modellen angesetzt. Ehrengast und Teilnehmer ist hier die Formel 1 und Sportwagen-Legende Jacky Ickx.

AvD-Historic-Marathon is back!

Wieder im Programm ist in diesem Jahr der AvD-Historic-Marathon am Freitag, 7. August auf der Nordschleife. Das Drei-Stunden-Rennen auf der Nordschleife für Old- und Youngtimer wird gemeinsam mit der FHR organisiert und ist offen für Tourenwagen und GT bis 1996. Voraussetzung für die definitive Durchführung ist das Vorliegen von 100 Nennungen bis Ende März 2020.

Ein großer Akzent liegt in diesem Jahr auf Sportwagen und GTs – hier reicht die Palette sogar bis in die heutige Zeit, denn der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup schlägt die Brücke in den aktuellen Motorsport. Auf der Strecke gibt es praktisch ständig etwas zu sehen: Mehr als zwei Dutzend Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen stehen auf dem Programm.

Auch der Weg ins Fahrerlager lohnt sich für alle Besucher. Denn dort reiht sich Attraktion an Attraktion. Ausstellungen, Autogramm- und Interviewstunden und viele weitere Highlights warten auf Entdeckung. Zahlreiche prominente Gäste wie bspw. der bereits oben genannte Formel 1-Star Jacky Ickx, Formel-1-Experte Christian Danner oder auch ehemalige DTM-Piloten wie Volker Strycek und Prinz Leopold von Bayern, sind dort zu treffen.

Lohnend ist der Weg auch, weil der Eintritt in das Fahrerlager in jeder Eintrittskarte bereits enthalten ist. Ob man zur Autogrammjagd, zur Fotosafari oder einfach nur zum Genießen der schönsten Rennwagen aus allen Jahrzehnten gekommen ist – große und kleine Besucher werden fündig. Gerade die jungen Besucher sind ohnehin herzlich willkommen. Für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen frei.

Ganz aktuell und immer mit den neuesten Informationen werden Besucher und Daheimgebliebene über die kostenlose AvD-OGP-Event-App fürs Smartphone versorgt. Sie ist unter der „Petrolhead-Community“ Fuelish zu erreichen und bietet zahlreiche spannende Features, wie Livestreams, Streckenreportage aber auch viele Infos und Hintergründe (weitere Informationen unter www.AvD-OGP-App.de).

AvD-HISTORIC-MARATHON

Der 26. AvD-Historic-Marathon wird Teil des 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2020.

Das Rennen auf der legendären Nordschleife ist als Drei-Stunden-Rennen für Fahrzeuge nach Anhang K bis Baujahr 1976 ausgelegt. Mit der Nürburgring-Trophy sind die Nicht-Anhang-K Fahrzeuge/Youngtimer bis Baujahr 1996 in den AvD-Historic-Marathon integriert, werden jedoch nach 100 Minuten Renndauer abgewunken.

Jetzt informieren